Konzerte

Mit rund 40 bis 50 Konzerten im Jahr gehört die Evangelische Trinitatiskirche Bonn mittlerweile zu den bekannteren Konzertveranstaltern in der Beethoven-Stadt Bonn. Die Konzerte finden teils in eigener Verantwortung statt, immer öfter aber auch in Kooperation mit Kulturpartnern wie der Stadt Bonn sowie anderen Kulturorganisationen oder Konzertveranstaltern.

 

Kammerkonzert für Streichquartett - Hommage à K.

Fr, 7.6.2024 20 Uhr
Ort
Ev. Trinitatiskirche Bonn
Brahmsstr. 14
53121 Bonn
Beschreibung
Im Mittelpunkt des Konzerts steht das Werk "For Kate" für Bariton und Streichquartett. Der belgische Komponist Jean-Paul Dessy schrieb es in Erinnerung an die Bonner Pianistin Kate de Marcken
Art der Veranstaltung
Konzerte / Theater / Musik
Internetadresse (eigene Infos im Internet)
Ansprechpartner
Trimolo - Förderkreis Musik in Trinitatis trimolo@web.de
Weitere Informationen
Ludwig van Beethoven: Streichquartett F-Dur op. 18 Nr. 1

Jean-Paul Dessy: "For Kate" für Bariton und Streichquartett
(In memoriam Kate de Marcken)

Felix Mendelssohn Bartholdy: Streichquartett f-moll, op. 80




Giorgos Kanaris, Bariton

Yaron Quartett
Ieva Paukstyte und Melanie Torres-Meissner, Violine
Thomas Plümacher, Viola
Johannes Rapp, Violoncello

Eintritt frei, Spenden erbeten

Giorgos Kanaris, gefeierter Solist an der Bonner Oper (u. a. Figaro, Rigoletto, Onegin), übernimmt, begleitet vom Yaron-Quartett, die Gesangspartie des Werkes, welchem Texte von William Shakespeare zugrunde liegen.
Umrahmt wird diese Komposition von Ludwig van Beethovens F-Dur-Quartett op. 18 Nr. 1, einem brillanten Meisterwerk aus der Reihe seiner frühen Quartette, sowie Felix Mendelssohn-Bartholdys letzter vollendeter Komposition, dem Streichquartett f-moll, op. 80, geschrieben unter dem Eindruck des plötzlichen Todes seiner Schwester Fanny Hensel.

Ähnliche Artikel

Gottesdienste

weiterlesen

Weitere Termine

weiterlesen