Martin Rothweiler | Plastische Arbeiten | Von dort sieht der Betrachter Spuren tanzender Pflanzen | Juni – Juli 2022

Als Bildhauer, Maler, Zeichner und Fotograf arbeitet Martin Rothweiler in Serien. In ihnen bezieht er sich auf seine unmittelbare Umgebung – Atelier, menschliche Figur, Bildnis, Landschaft -, klassische Themen also. Dabei geht es ihm nicht um ein Portraitieren, vielmehr darum, die Bedingungen der individuellen Wahrnehmung und ihrer Veränderung in Zeit und Raum gleichermaßen zu erwandern. In diesem Sinne sind nicht nur der poetische Ausstellungstitel und das Bild zu verstehen, sondern auch das graphische Motiv eines Wanderers in der Spiralgalaxie, mit dem der Künstler gleich einer Signatur seine gezeichneten und gedruckten Papierarbeiten versieht.